Kickerspiel

Hast Du auch Lust, eine Runde Kicker zu spielen? Bastel dann Dein eigenes Kickerfeld aus einem Karton und denk Dir selbst Dein eigenes Trikot und Team aus. Spiele gegen Deine Freunde und wer weiß, vielleicht gewinnst Du ja die Europameisterschaft!

Schritt 1: Leg Dir die erforderlichen Dinge zurecht:

  • Karton
  • Wäscheklammern
  • 4 lange Holzspieße
  • Tischtennisball
  • Buntes Papier oder Farbe
  • 2 bunte Stifte
  • Lineal
  • Schere

Schritt 2: Verteil die Wäscheklammern gleichmäßig auf 2 Gruppen und gib beiden eine jeweils andere Farbe. Dies sind die zwei Fußballteams.

Schritt 3: Kneif die Wäscheklammern auf die Spieße und verteile diese gut, damit alle Spieler um die eigene Achse gedreht werden können und einander nicht berühren.

Schritt 4: Miss mit dem Lineal den Abstand von den Holzspießen bis zum Ende der jeweiligen Wäscheklammer, um zu sehen, wie viele Zentimeter diese vom Karton entfernt sein muss, damit sie um die eigene Achse gedreht werden kann.

Schritt 5: Miss den Karton und male einen Streifen an die Stelle, an der die Holzspieße im Karton angebracht werden sollen.

Schritt 6: Nimm eine Schere und drücke an den Stellen Löcher in den Karton, die du mit den Streifen markiert hast.

Schritt 7: Stich dieselben Löcher in die gegenüberliegende Seite des Kartons ein.

Schritt 8: Steck die Holzspieße durch die jeweils gegenüberliegenden Löcher.

Schritt 9: Markier den jeweiligen aus dem Karton herausragenden Teil oder drücke diesen an beiden Seiten des Kartons ein.

Schritt 10: Zeit zum Verzieren! Das ist mit Farbe oder buntem Papier möglich. Leg auf den Boden des Kartons beispielsweise grünes Papier und zeichne auf dieses die korrekten Linien eines Fußballfelds.

Schritt 11: Kneif alle Wäscheklammern zurück auf die Holzspieße und leg den Tischtennisball auf das Feld.

Schritt 12: Wähl ein Team aus und los geht das Spiel!